Vererben Sie einen Teil Ihres Nachlasses

Indem Sie das Centre Ecologique Albert Schweitzer – CEAS als Erbe oder Vermächtnisnehmer in Ihr Testament aufnehmen, bieten Sie afrikanischen Familien die Möglichkeit, sich selbst zu versorgen. Die Nachhaltigkeit ihres Vermächtnisses ist somit gesichert und Ihr Engagement trägt auch in Zukunft weiter zur Armutsbekämpfung und zum Schutz der Umwelt in Afrika bei.

Warum ein Testament machen?

Indem Sie eine gemeinnützige Organisation in Ihr Testament aufnehmen, verteidigen Sie weiterhin Ihre Werte und Überzeugungen, die Ihnen wichtig sind. Ihre finanzielle Unterstützung in Form eines Nachlasses wird noch lange nach Ihrem Ableben Früchte tragen.

Ausserdem können Sie Meinungsverschiedenheiten zwischen den Erben vermeiden, indem Sie die Verteilung des Vermögens klären, z.B. in Situationen, in denen es sich um eine Patchwork-Familie handelt.

Wie schreibe ich ein Testament?

Wenn Sie auf die Dienste eines Notars verzichten wollen, müssen Sie Ihr Testament von Hand verfassen. Wir empfehlen die Website www.deinadieu.ch. Dort finden Sie sogar einen online Testamentgenerator : klar, konkret und einfach.

Andere klare und präzise Informationen finden Sie auf der offiziellen Website des Bundes www.ch.ch. Dort finden Sie sogar ein Beispiel, das Sie kopieren können. Seien Sie jedoch vorsichtig: Ihr Testament muss von Anfang bis Ende von Hand geschrieben werden. Wenn Sie möchten, dass das CEAS damit begünstigt wird, müssen Sie unsere genaue Adresse angeben:

Albert Schweitzer Ökologisches Zentrum

Rue des Amandiers 2

CH-2000 Neuenburg

 

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Stellvertretenden Geschäftsführer Patrick Kohler unter 032 725 08 36. Er wird Sie bei Ihren Schritten in aller Diskretion begleiten. Sie sollten auch wissen, dass ein Testament nicht endgültig ist und dass Sie es jederzeit frei ändern können.

Laden Sie hier unsere Broschüre herunter