Über uns

CEAS ist eine gemeinnützige Nichtregierungsorganisation für internationale Zusammenarbeit, die seit 1980 im Dienste der Entwicklung tätig ist. In Afrika basieren unsere Projekte auf innovativer angewandter Forschung, die mit der lokalen Bevölkerung entwickelt werden.

Durch sein Netzwerk trägt das CEAS zur Selbstversorgung mit Lebensmitteln, zur nachhaltigen Entwicklung und zur Anpassung an den Klimawandel bei. Wir generieren technologische Innovationen und Know-how, das wir an HandwerkerInnen, LandwirtInnen und AgrarverarbeiterInnen sowie an lokale Behörden und Kommunen auf dem gesamten afrikanischen Kontinent weitergeben, damit diese ihr eigenes Einkommen erwirtschaften können.

In der Schweiz stützen wir uns auf ein ausgedehntes Netzwerk von Universitäten, Hochschulen und Privatpersonen. Gemeinsam erarbeiten wir Techniken, die Familien, Kleinstunternehmen und Behörden auf dem afrikanischen Kontinent Zukunftsperspektiven bieten können.

Unser Organigramm

 

Mehr über die Struktur erfahren

Videos des CEAS entdecken

Möchten Sie uns besser kennen lernen und mehr über unsere Projekte erfahren?

Seit 2010 organisiert das CEAS Solidaritätsreisen. Jedes Jahr wird eines der besuchten Projekte von den TeilnehmerInnen der Solidaritätsreise unterstützt. Erfahren Sie hier mehr über die Solidaritätsreise